Kopfbild

Jusos Kreisverband Rastatt / Baden-Baden

„Demokratie braucht Demokraten“

Jusos in Aktion

Landtagsabgeordneter Ernst Kopp, Bundestagskandidatin Gabriele Katzmarek, der SPD-Kreisverband und der Juso-Kreisverband rufen zur Teilnahme an der Demonstration „Karlsruhe zeigt Flagge“ auf.

„Wir müssen als aktive Demokraten für eine freie und tolerante Gesellschaft eintreten in Rastatt, Karlsruhe und überall.“, sagte Landtagsabgeordneter Ernst Kopp. „In Anbetracht der Tatsache, dass wir im Landkreis Rastatt die aktivste Naziszene in Baden-Württemberg haben, können wir nicht zusehen, wenn sie in unserer Region marschieren wollen.“ fügte Gabriele Katzmarek hinzu.
Für uns Sozialdemokraten ist auch 150 Jahre nach ihrer Gründung und 80 Jahre nach der Rede von Otto Wels gegen das Ermächtigungsgesetz klar, dass wir den Feinden unserer Demokratie entgegentreten müssen.

„Demokratie braucht Demokraten.“ (Friedrich Ebert)

Das Zitat des ersten demokratischen Staatsoberhauptes Deutschlands, Reichspräsident Ebert ist zum Leitbild zum Einsatz für Demokratie und gegen Vergessen geworden. Diesem folgenden rufen die Sozialdemokraten zur Teilnahme an der Gegendemonstration in Karlsruhe auf. Auf der Veranstaltung werden neben dem Karlsruher OB Dr. Frank Mentrup auch Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück und IHK-Präsident Wolfgang Grenke sprechen. Die Veranstaltung ist am 25. Mai ab 11:30 Uhr
in der Ebertstraße – zwischen Klosestraße und Schwarzwaldstraße in Karlsruhe.

Flyer "Karlsruhe zeigt Flagge"

 
 

Suchen

 

Jusos auf Facebook